Pressestimmen

Die angeführten Artikel sind wortgetreue Abschriften aus den entsprechenden Medien.

1
NÖN
Datum der Veröffentlichung: 4. Mai 2017

Quetschn spielten groß auf

Konzert der Ziehharmoniker | 20 Akkordeonisten hauten im Stadttheater kräftig in die Tasten.

„Wild & Ungezähmt“ lautete das Motto des diesjährigen Konzerts der Wiener Neustädter Ziehharmoniker. Unter der Leitung von Fritzi Steiner wurde aber nicht nur die Quetschn (gespielt wurde querfeldein von Tango bis Rock) gedrückt, nebenbei wurde unter anderem auch getanzt, trompetet oder geflötet.

Über 400 „Ehrengäste“ ließen sich das Konzert am Samstagabend im Wiener Neustädter Stadttheater nicht entgehen, am Ende gab‘s – wie jedes Jahr – viel Applaus für das Orchester.

Medienausschnitt >>

2
NÖN
Datum der Veröffentlichung: 11. April 2016

Quetschen mit Zugabe

Das Akkordeon-Orchester gab im Stadttheater sein Konzert. Das Publikum dankte den Quetschen-Klängen mit viel Applaus.

Das volle Stadttheater ist mittlerweile schon Ehrensache, wenn die Wiener Neustädter Ziehharmoniker um Fritzi Steiner aufspielen. Am Samstag wurde unter dem Motto „Cross Over“ gequetscht. Vom Tango über Filmmusik und Eigenkompositionen war alles dabei, am Ende griffen unter anderem Bernhard Dinhopl und Ellen Halikiopoulos zum Mikrofon und stimmten „Fine Brown Frame“ an. Unterstützung bekamen die „Oldies“ auch heuer wieder vom Akkordeon-Nachwuchs.

Medienausschnitt >>