Pressestimmen

Die angeführten Artikel sind wortgetreue Abschriften aus den entsprechenden Medien.

7
NÖN
Datum der Veröffentlichung: 16. April 2012

Ziehharmoniker spielten Tango

Konzert / Volles Stadttheater beim Auftritt des Ziehharmoniker-Orchesters.

Tango Time hieß es beim Konzert der Wiener Neustädter Ziehharmoniker Orchester. Die Quetschen-Musiker brachten diesmal südamerikanisches Flair ins Stadttheater, dieses Mal gab´s am Parkett sogar Unterstützung von Tänzern. Sein stimmliches Können stellte Bernhard Dinhopl unter Beweis, was auch seinen Chef Christoph Sigmund in Staunen versetzte: „Es ist schön, wenn man nach vielen Jahren Zusammenarbeit auf so ein Talent aufmerksam gemacht wird.“ Aufmerksam waren die Besucher des Abends, das Stadttheater war bis in den zweiten Rang hinauf bestens gefüllt. Auch Kulturamts-Chef Franz Pinczolits zeigte sich begeistert: „Die werden jedes Jahr besser!“ Vom Publikum gab´s viel Applaus, einige dürften sich bereits die „Reserviert“ Zettel für die besten Plätze fürs nächste Mal geschrieben haben.

Medienausschnitt >>

8
NÖN
Datum der Veröffentlichung: 3. Mai 2011

Saturday Night Quetsch’n

KONZERT / Wiener Neustädter Ziehharmonika-Orchester brachte die Bee Gees & Co am Samstagabend ins Stadttheater.

Einmal im Jahr muss es sein: Dann werden die „Quetsch’n“ losgelassen, das Wiener Neustädter Ziehharmonika-Orchester lädt im Stadttheater zum Konzert. Diesmal stand der musikalische Abend unter dem Motto „Saturday Night Quetschn“, unter anderem wurden Hits von den Bee Gees, Queen und Udo Jürgens im Ziehharmonika-Format auf die Bühne gebracht. Zwischendurch gab‘s von Bernhard Dinhopl Anekdoten rund um das Orchester, die dem Publikum den einen oder anderen Schmunzler herauslockte. Den Besuchern im bestens gefüllten Stadttheater hat’s – wie in den vergangenen Jahren – gefallen, bleibt die Frage, was sich Quetschn-Königin Fritzi Steiner & Co fürs nächste Jahr überlegen werden.

Medienausschnitt >>